Andreas Graefe

Andreas Graefe

Andreas Graefe ist derzeit Research Fellow am Tow Center for Digital Journalism der Columbia University sowie am Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung der LMU München. Er ist zudem Inhaber der Sky Stiftungsprofessor Customer Relationship Management an der Hochschule Macromedia in München. Andreas begann seine akademische Karriere am Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse am Forschungszentrum Karlsruhe und hat 2009 an der Universität Karlsruhe (heute:
Karlsruher Institut für Technologie) zum Thema Prognosemethoden promoviert. Nach einem zweijährigen Forschungsaufenthalt an der Wharton Business School der University of Pennsylvania arbeitete Andreas Graefe als Senior Manager in den Bereichen Forecasting & Planning sowie Customer Relationship Management bei Sky Deutschland, ehe er als LMU Research Fellow ans Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung der Ludwig-Maximilians-Universität München wechselte, wo unter anderem den Forschungsschwerpunkt „Forecasting Politics“ am Center for Advanced Studies geleitet hat und PollyVote für die Vorhersage der Bundestagswahl 2013 eingesetzt hat. Andreas verfügt über zahlreiche wissenschaftliche Publikationen im Bereich der Wahlforschung, beispielsweise zur Kombination von Prognosen, zu Wählererwartungen, sowie zu Index Modellen. Mehr Informationen finden sich auf seiner privaten Website.